psychotherapie

Was ist Psychotherapie?

Psychotherapie ist eine Behandlung mit psychologischen Mitteln, also Behandlung durch Kommunikation und darauf aufbauende Methoden. Diese dient der Behandlung und/oder Linderung von seelischem Leiden. Ängste, Phobien, Essstörungen, depressive Verstimmung oder ein Trauma können psychisch zu Belastung und Einschränkung im täglichen Leben führen. Hier ist eine Therapie hilfreich und notwendig.

Schwierigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen, psychische und körperliche Symptome können ein Ausdruck von Erkrankungen sein. Belastende Erfahrungen oder Erinnerungen die auftauchen, können aus Angst vor stärkeren Beeinträchtigungen durch heftige Gefühle verdrängt werden; oder gewohnte Sichtweisen in Frage stellen.

Psychotherapie ist ein Sich-Einlassen auf eine neue Erfahrung die einen Zuwachs der Selbsterkenntnis, Selbstakzeptanz, Selbstbestimmung und Beziehungsfähigkeit bringen wird. Auch wenn Veränderungen einen verunsichern können, ist erst nach dem „Hinschauen“, eine Neuorientierung und eine neue Sicherheit möglich.

Selbstentwicklung ist an Beziehung gebunden. Letztlich wirkt Psychotherapie über die Interaktion zwischen Selbsterkenntnis und Selbstbestimmung.

Gemeinsam finden wir Wege und Lösungen die sich noch nicht gezeigt haben. Ich begleite sie auf diesen Weg.

Was sind die Ziele?

  • Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse
  • Zuwachs der Möglichkeiten zur Beurteilung der eigenen Lage und hin zu neuen Erfahrungen
  • Unterstützung und Anleitung um Schwierigkeiten / Problemsituationen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten
  • Ängste und Beeinträchtigung verstehen, verändern und das Neue integrieren
  • Ressourcen und Stärken nutzen um an Wünsche und Ziele zu gelangen
  • Leiden heilen, lindern bzw. Veränderung im Umgang mit diesen

Ich freue mich Sie persönlich kennen zu lernen:             ☎ 069 - 3639 5343           ✉ INFO@GABRIELE-VARGAS.DE

Mitgliedschaften

vfp evfk